Goldene Hochzeit

Am Sonntag, den 15. Februar 2015 empfingen Geschwister Bernd und Ute Stetter durch den Bezirksevangelisten Thomas Nissen den Segen zur Goldenen Hochzeit.

Zu Beginn des Gottesdienstes sang der Chor das Lied: „Mit dem Herrn fang alles an“.
Diesen „Tipp“ nahm der BE gern auf und war sicher, dass auch das Goldpaar in ihrer gemeinsamen Lebenszeit danach gehandelt hat.
Die Goldene Hochzeit ist nicht nur ein Festtag um dankbar „Zurückzuschauen“ sondern vielmehr das Angebot Gottes, den Segen für den Ehebund zu erneuern und auf den weiteren gemeinsamen Lebensweg vorzubereiten.
Dafür hat der Bezirksevangelist ein Wort vom Herrn erbeten:
1. Thessalonicher 5., 16-18
„Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlass, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus an Euch!

Text und Fotos K-H K